Zum Inhalt springen

Sommertage

Freizeit für Studierende, AkademikerInnen und Familien

Ort: Cap Wörth / Velden am Wörthersee

Datum: 23.-30. Juli 2022

Anmeldeschluss: 20. Mai

WIR SIND BEREITS AUSGEBUCHT - Anmeldung ist noch möglich, jedoch nur für die Warteliste.

Tiefer, näher, weiter, mehr
Jesus begegnen im Johannes Evangelium

Johannes hat sein Evangelium geschrieben, nicht nur um uns Information mitzuteilen, sondern auch um eine Einladung auszusprechen: Er lädt uns zu einer Begegnung mit Jesus ein.Vielleicht kennen wir das Johannes-Evangelium seit vielen Jahren schon; oder vielleicht haben wir es kaum gelesen. Aber auf jeden Fall ist Begegnung mit Jesus möglich: Wir wollen nicht nur das Evangelium besser kennen lernen, sondern auch Jesus selbst. Deswegen das Thema der Woche: Tiefer, näher, weiter mehr.

Andrew Page wird uns durch die Kapitel 1 bis 11 des Evangeliums leiten. Wir wollen Jesus neu kennen lernen. Wir werden auch erfahren, wie es möglich ist, die Reihenfolge der Ereignisse im Johannes-Evangelium auswendig zu lernen: Damit kann man durch das Buch meditieren.

// Andrew Page

Andrew Page ist Engländer. 20 Jahre lang lebte er in Österreich. Nach 6 Jahren mit der ÖSM, war er 9 Jahre lang Pastor der Baptistengemeinde in Innsbruck. Andrew ist Gott sehr dankbar für die Zeit in Österreich: Was wäre wohl aus ihm geworden, wenn Gott ihn nicht nach Österreich gebracht hätte? Seit dem Jahr 2007 ist er wieder in England. Andrew arbeitet mit dem Markus-Theater, schreibt Bücher und hält gerne Vorträge.

// Seminare

// Alphakurs mit Michaela & Andreas Eyl

Alpha, Ehekurse, Elternkurse sind die bekanntesten Kurse von Alpha. Alpha bietet eine wunderbare Palette an Kursen an, mit Hilfe dessen Menschen erleben was Glauben bedeutet und lernen was dieser Glauben für einen Unterschied macht - im ganz normalen Alltag, in der Ehe und in der Familie. Wir stellen das Kursprogramm und die vielfältigen Ressourcen von Alpha vor, erzählen welche Erfahrungen wir in mehr als 20 Jahren damit gemacht haben, und erläutern wie ihr diese Kurse in euren Kirchen und Gemeinden oder im kleinen Rahmen in euren Wohnzimmern und Häusern einsetzen könnt.

Andreas und Michaela Eyl arbeiteten 2013 für 6 Monate in der HTB "Alpha-Kirche" in London mit. Andreas ist seit 2003 Pastor der Kirche im Kino, Innsbruck und war bis 2015 Generalsekretär der ÖSM. Zusammen haben sie 4 Kinder.

// Freiheit, Recht und Pflichten in der Demokratie mit Magdalena Paulus

Beschreibung folgt noch.

// Die Bibel - Viele Bücher (s)eine Geschichte mit Ewald Ring

Die Bibel besteht aus vielen verschiedenen Büchern - mit vielen verschiedenen Genres und Literaturgattungen: Erzähl-Texte, Gesetzestexte, Geschichts-Chroniken, Gedichte, Briefe, Apokalyptische Literatur (die ist ziemlich schräg)… Da kann es schon mal sein, dass man den Überblick verliert und sich verloren fühlt.
Unser Ziel bei diesem Seminar wird es sein zu entdecken, wie die Bibel bei all dieser Vielfalt - eine große Geschichte erzählt - nämlich Gottes Geschichte mit dieser Welt.

Ewald ist ein Lernender, der unterwegs mit Jesus ist. Gemeinsam mit Constanze und ihren 3 Kindern lebt er in Wien. Sein geistliches Zuhause ist die Evangeliumsgemeinde, in der er als Pastor tätig ist. Zusätzlich arbeitet er bei Langham Preaching als Coordinator für Westeuropa. Ewald liebt, Geschichte(n), Musik und Überraschungen.

// Gott & Gewinn mit Markus Stadlmann

Viele von uns sind in Organisationen tätig, die gewinnorientiert wirtschaften oder vom Gewinn anderer betrieben werden. Andere investieren, um mit Kapitalgewinnen und -erträgen später größere Ausgaben zu finanzieren oder das Einkommen nach dem Berufsleben zu sichern. Welche biblischen und ethischen Grundlagen hat der Gewinn? Wie leben Christen mit Besitz? Hat Gott etwas zur finanziellen Vorsorge und den Risiken der Geldanlage zu sagen? Und wie passt das alles zur Welle der Nachhaltigkeit, die seit ein paar Jahren immer mehr Regierungen, Non-Profit Organisationen und Unternehmen zu entsprechenden Entscheidungen und Einschränkungen veranlasst?

Es wird ein Abend, an dem es um sinnvolle und kurzsichtige Gewinne, Greenwashing, das rechte Maß in der eigenen Finanzgebarung, wirkungsorientiertes Investieren und göttliche Zusagen geht.

Markus Stadlmann ist Investor für eine gemeinnützigen Stiftung und Lektor für Wirtschaftsethik an Universitäten wie der London Business School und der Toulouse School of Management.

// Rest days for runners?! mit Gudrun Kasberger

In der Bibel werden wir an manchen Stellen mit Läufern verglichen und ermutigt, unseren „Lauf“ mit Hingabe und Einsatz zu laufen (vgl. z. B. 1. Kor. 9:24, 2. Tim. 4:7). Manchmal fühlt sich dieser Lauf aber nicht wie eine gute ("sportliche") Anstrengung an, sondern wie ein sehr langer Marathon. Ein Aspekt in diesem Zusammenhang könnte sein, dass wir Gottes Prinzip des Sabbath zu wenig auf unser Leben reflektieren. Das Seminar soll uns den Raum geben, der Frage nach einem guten Rhythmus zwischen Aktivität und Ruhe in unserem Leben nachzugehen.

Gudrun lebt mit ihrer Familie in Oberösterreich. Sie hat Germanistik und Philosophie studiert und ist Hochschulprofessorin an einer pädagogischen Hochschule.

// Die Wahrheit und die nicht ganze Wahrheit in der Arztpraxis mit Manfred Wieser

Mein Herz schlägt für die Wahrheit. Ich bin begeistert, wenn ich mit meinen Patienten und Patientinnen eine richtige Diagnose und ein gutes Therapiekonzept entwickeln kann, und manchmal darf das Dermatologen – Auge ja nicht nur schauen, sondern auch schmunzeln. Heiteres und Nachdenkliches lässt Dich nach diesem Seminar mit einer neuen Perspektive in die nächste Sprechstunde gehen! Aber dieses Seminar soll auch helfen, in dieser aktuellen Diskussion um gesundheitliche Fakten und Fake News die Sachlage ein wenig differenzierter zu sehen.

Manfred hat über viele Jahre die ÖSM Sommertage mit organisiert und gehört der Kirche unter den Menschen (KuM) in Salzburg an. Er betreibt mit seiner Frau Eva gemeinsam eine große Praxis für Hauterkrankungen im Herzen Salzburgs. "In meinem zeitlich oft knapp bemessenen Patientenkontakten versuche ich dennoch, möglichst viel von meiner Konzentration und Aufmerksamkeit jedem/r einzelnen zu widmen."

// Kinder und Teenager

// KLEINKINDER (0-3 Jahre)

KLEINKINDER (0-3 Jahre) können je nach Bedarf während den Vormittagen betreut werden. Bitte bringt ausreichend Spielsachen und eine Spieldecke für die Kleinen mit. Bitte hierfür bis 31. Mai beim Sommertageteam Bedarf melden!

// KINDER VON 3-12

Für die KINDER von 3-12 gibt es an den Vormittagen und Abenden ein Kinderprogramm. Die Kinder werden in zwei Altersgruppen passend aufgeteilt. Andrea, Simeon und ihr Team übernehmen diese verantwortungsvolle Aufgabe.

// +13 GENERATION

Monika Wallerberger und ihr Team sammeln die +13 GENERATION um sich. Abwechslungsreiche Outdoorspiele und kreative Inputs sind das Markenzeichen.

// Weitere Angebote

FREIZEIT ist groß geschrieben in dieser Woche: Für Beachvolleyball, Wassersport, Mountainbiken, Chillen u.v.m. bietet das weitläufige Areal ideale Voraussetzungen. Es gibt weiters die Möglichkeit  in der wunderbaren Umgebung zu wandern oder Klagenfurt und Villach zu besuchen.

Der Badestrand befindet sich direkt beim Hotel, sodass ein Sprung in den Wörthersee jederzeit möglich ist.

Die Beachvolleyball-Plätze gleich daneben sind seit Jahren zum fixen Programmpunkt geworden.

Der Büchertisch hält neben seinem gewohnt breiten Sortiment, für Klein und Groß etwas zum Schmökern, Staunen und Nachdenken bereit.

Die Lounge hat sich zum beliebten Begegnungspunkt am Abend entwickelt und kleine Snacks und Getränke versüßen die Gespräche.

 

Hast du einen Beitrag anzubieten - wie Musik, Tanz, Konzert, Jazz, Lesung, Kreatives?

Außerdem suchen wir Leute für unser Musikteam.

Interesse? - Dann melde dich bitte bei Veronika: vro_kramer@hotmail.com

// Preise 2022

Preis inklusive Vollpension, Redner, Workshops, Kinderbetreuung, sportliche Aktivitäten, ...

Das 4. Kind (unter 18. Jahren) einer Familie ist frei (ausgenommen Seminargebühr).

Die Zimmerzuteilung erfolgt in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen im Haupt- bzw. Seehaus. First come, first serve!

Patenschaft für Studierende - Jeder, der sich anmeldet, kann 50,- Euro zusätzlich zweckwidmen, um einen Studenten oder eine Studentin zu unterstützen.

 VollpensionSeminargebühr
Erwachsene ab 18 J.€ 405,-€ 50,-
Studierende€ 315,-€ 35,-
Jugendliche 13-17 J.€ 315,-€ 35,-
Kinder 8-12 J.€ 275,-€ 35,-
Kinder 3-7 J.€ 225,-€ 35,-
Kinder bis 3 J. frei€ 35,-

// Stornobedingungen

Tage vor der AnkunftStornokosten
bis zum 42. Tagkeine Kosten
vom 41. bis 30. Tag10% des Preises
vom 29. bis 21. Tag30% des Preises
vom 20. bis 15. Tag50% des Preises
vom 14. bis 08. Tag70% des Preises
ab dem 07. Tag100% des Preises

// Anmeldung Online

Bereits getätigte Voranmeldungen und Anmeldungen gelten erst, wenn eine Anzahlung von € 50,- pro Erwachsenem, € 35,- pro Student, Jugendlichen bzw. pro Kind, auf dem Konto der ÖSM eingelangt ist:

Empfängername: OESM - Christen an der Uni
IBAN: AT68 1100 0029 5429 2500
Verwendungszweck: Sommertage 2021 Cap Woerth
Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2022.

Es besteht außerdem wieder die Möglichkeit einen Studenten zu unterstützen und eine Patenschaft mit € 50,- pro Student zu übernehmen!

Info für alle Teilnehmer 2021, die letztes Jahr eine Reservierung vorgenommen haben:
Wir bitten Euch um eine verbindliche Anmeldung über die Homepage bis 31.03.2022. Wie immer ist die Anmeldung erst wirksam mit der Einzahlung der Seminargebühr, sonst verfällt die Reservierung. Selbstverständlich könnt Ihr Euch auch danach noch bis zum 20. Mai anmelden; aber natürlich nur, solange noch Plätze frei sind.
 

// Ansprechperson

Isabelle Blasbichler (Anmeldungen)
i.blasbichler@gmx.at, 0699 18070720

// Anreise