Zum Inhalt springen

Ressourcen

Vorträge mp3

Download Vorträge mp3

Hier kannst du einige unserer Vorträge als mp3 anhören bzw downloaden. Je nach Einstellung deines Browsers musst zu zum download des Vortrages mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und die Option "Ziel speichern unter" wählen.

Kategorien:
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNaturwissenschaft
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilosophie / Theologie

Bitte beachte unsere Urheberrechtsbedingungen, die im Öffnet internen Link im aktuellen FensterImpressum beschrieben sind.

Kategorie: Naturwissenschaft

Hat die Wissenschaft Gott begraben?

Der bekannte Biologe Richard Dawkins vertritt vehement die These, dass Glaube und Wissenschaft miteinander im Konflikt stehen. Ein Blick auf die wissenschaftliche Methode und die historischen Wurzeln der modernen Naturwissenschaft entkräftet diese These.

Aber was ist mit folgenden Aussagen? „Gott ist eine unnötige Hypothese - die Wissenschaft reicht uns völlig!“ „Für Gott gibt es überhaupt keine Beweise - wir glauben nur, was wir wissenschaftlich beweisen können.“

Redner: Dr. Christian Bensel

Datum: 10. Mai 2012

Ort: Wien

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  21 MB
Dauer: 43 min

Download

Wie dumm muss man sein um an Gott zu glauben?

Gedanken eines Biophysikers

Viele Menschen sind heute der Meinung, dass man als gebildeter Akademiker den Verstand abgeben muss, um an die Existenz eines persönlichen Gottes zu glauben. Doch gibt es eine Möglichkeit, als Naturwissenschaftler Verstand und christlichen Glauben miteinander zu vereinbaren?

Redner: Dr. Alexander Fink

Datum: 28. Oktober 2010

Ort: Innsbruck / Technik

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  64 MB
Dauer: ca 1h

Download

Kein Platz für Gott

Gott und die Naturwissenschaften

Gibt es einen Konflikt zwischen dem Glauben an Gott und der Naturwissenschaft? Wenn ja, warum glauben dann viele Wissenschaftler an einen persönlichen Gott? Handelt es sich dabei nicht um einen Weltanschauungskonflikt zwischen Atheismus und Theismus? Vielleicht lautet die entscheidende Frage nur: "Zu welcher Weltanschauung passen die Erkenntnisse der Naturwissenschaft besser?"

Dr. Alexander Fink, Physiker aus Regensburg, war Kurzzeit Reisesekretär in der Hochschul-SMD, hat anschließend im Bereich der Biophysik promoviert und lebt jetzt mit seiner Frau in Passau.

Redner: Dr. Alexander Fink

Datum: 22. Mai 2007

Ort: Innsbruck / GeiWi

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  40,8 MB
Dauer: 1h 14m

Leitet Herunterladen der Datei einDownload

 

Moderne Biotechnologie und ethische Grundfragen

Moderne Biotechnologie und ethische Grundfragen

Am Beispiel Gentechnik – Wissen und Verantwortung. Die Gentechnik verspricht ungeahnte Möglichkeiten von gezielter Veränderung von Organismen, Heilung von bisher unheilbaren Krankheiten, enorme Steigerung von Ernteerträgen bis hin zur Züchtung von Designerbabies. Die Folgen für unser Ökosystem, die Konsumenten etc. sind noch wenig erforscht. Große Gefahren für die gesamte Biosphäre sind nicht auszuschließen. Wie könnte ein verantwortlicher Umgang mit der Gentechnik aussehen? Dr. Harald Binder versucht Fakten und Verantwortung gleichermaßen zu präsentieren, zum Nachdenken und zur Diskussion einzuladen.

 

Redner: Dr. Harald Binder

Datum: 5. Nov 2008

Ort: Linz

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  33,9 MB
Dauer: 1h 14m

Download

Kategorie: Philosophie / Theologie

Was bleibt von Europa, wenn das Christentum verschwindet?

Das Christentum war bei der Formung Europas eine prägende Kraft. Diese Rolle scheint zunehmend ausgespielt. Zum Beispiel wurde bei dem Vertrag von Lissabon auf einen ausdrücklichen Bezug auf Gott verzichtet. Heute wird von vielen Seiten eine stärkere soziale und politische Integration der EU gefordert. Als Legitimation dienen oft wirtschaftliche Interessen.

Ist das ein Fortschritt oder ein Rückschritt? Welche Werte haben noch prägende Kraft? Genügt es für die Zukunft, eine wirtschaftliche Interessensgemeinschaft zu sein?

Redner: Kurt Schneck

Datum: 24. April 2012

Ort: Wien

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  37 MB
Dauer: 1h 16m

Download

Christlicher Glaube - Gut für uns?

Die Auswirkungen des christlichen Glaubens auf unsere Gesellschaft

Redner: Dr.phil. Christian Bensel

Datum: 20. Mai 2010
(Hochschultage, Tag 3)

Ort: Innsbruck

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  23,5 MB
Dauer: 0h 35m

Download

Jesus und die anderen Religionen

Redner: Albert Kröll

Datum: 19. Mai 2010
(Hochschultage, Tag 2)

Ort: Innsbruck

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  58,9 MB
Dauer: 1h 04m

Download

Karriere - Was ist der Wert der Werte?

Karriere - Was ist der Wert der Werte?

Verantwortung in Wirtschaft und Finanzwelt ist ein überaktuelles Thema (siehe Finanz- und Wirtschaftskrise). Ist die gängige Vorstellung für die Karriere viele Werte über Bord zu werfen überhaupt realistisch oder führt sie zum Zusammenbruch der Gesellschaft? Dr. Siegfried Buchholz stellt sich der Thematik aus jahrzehntelanger Erfahrung als Topmanager und zeigt gangbare Wege aus dem Dilemma auf.

 

Redner: Dr. Siegfried Buchholz

Datum: 6. Nov 2008

Ort: Linz

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  23,8 MB
Dauer: 0h 52m

Download

Pech gehabt! Warum ist Gott so unfair?!

Wenn es einen Gott gibt, dann sicher nur einen, für den Fairness ein Fremdwort ist! Pech und unfaire Behandlungen bei Prüfungen, Pech bei der Arbeit, Mobbing am Arbeitsplatz, Pech mit dem Partner, uvm. - Ungerechtigkeit so weit das Auge reicht! So zumindest die Auffassung vieler Menschen.

Und dennoch spricht die Bibel von einem Gott der Liebe, Gnade und Gerechtigkeit?! Wie ist so etwas möglich? Ist Gott vielleicht doch ganz anders, als wir gedacht haben? Wer ist dieser Gott eigentlich?

Redner: Hans Peter Royer

Datum: 3. Dez 2009

Ort: Innsbruck / GeiWi

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  48 MB
Dauer: 50min

Download

Dawkins' Gotteswahn - Gute Gründe gegen Gott?

Fanatische Selbstmordattentäter, "wiedergeborene Christen", die auf eine baldige Apokalypse hoffen, ein Papst, der wie ein Popstar gefeiert wird: Für Richard Dawkins sind das alles Phänomene des gleichen "Gotteswahns".

Der neue Bestseller des britischen Evolutionsbiologen hat nur ein Ziel: "Wenn dieses Buch erreicht, was ich damit bezwecke, werden religiöse Leser, die es einmal aufgeschlagen haben, Atheisten geworden sein, wenn sie es wieder schließen."

Bietet Dawkins dafür gute Gründe? Ist Glaube tatsächlich intellektueller Unsinn? Hat die Wissenschaft Gott begraben? Ist Religion wirklich die Wurzel allen Übels? In seinem Vortrag beleuchtet Dr. phil. Christian Bensel Dawkins' Argumente von einer anderen Seite und lädt zur Diskussion ein.

Redner: Dr. phil. Christian Bensel

Datum: 29. Nov 2007

Ort: Graz / alte Technik

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  80 MB
Dauer: 80min

Download

 

Was ist der Mensch?

Seit Menschengedenken fragt sich Homo Sapiens: Wer bin ich? Und findet zumindest eine Antwort: Ich bin mir selbst ein Rätsel!

Offenbar mehr als nur instinktgesteuert, reflektiert der Mensch sich selbst und stellt existentielle Fragen. Unterwegs zu uns selbst suchen wir nach Identität und Wegen zur Vollkommenheit. Und nicht zuletzt nach endgültigen Antworten. Streiflichter aus der Anthropologie und Psychologie wollen hilfreiche Impulse setzen und zugleich herausfordern. Unsere Kernfrage: Gibt es den idealen Menschen - unabhängig von Kultur, Persönlichkeit und Prägung? Und was, wenn unsere Suche tatsächlich zur endgültigen Wahrheit führt? Ich bin unterwegs zu mir selbst. Kommst du mit?

Die Vortragenden:

  • Daniel Schulte, M.A. ist Theologe
  • Christiane Reinisch ist Psychologin
  • Vera Milackova ist Anthropologin

Redner: Daniel Schulte,
Christiane Reinisch, Vera Milackova

Datum: 22. November 2007

Ort: Innsbruck / GeiWi

Dateiformat: mp3
Dateigröße:  88MB
Dauer: 2h 7m

 

 

Alle Wege führen zu Gott

Jesus und die Religionen

Der Pluralismus behauptet, alle Wege würden zu Gott führen - aber stimmt das? Sind die Unterschiede zwischen den Religionen nur oberflächlich?

Die Antworten auf diese Fragen haben riesige Auswirkungen, sowohl für unsere Welt, als auch für jeden Menschen. Als Theologe wird Andrew Page deshalb versuchn ehrlich mit diesen Fragen umzugehen.

Redner: Andrew Page

Datum: 20. März 2007

Ort: Innsbruck / GeiWi

Dateiformat: mp3
Dateigröße: 30,4 MB
Dauer: 0h 56m

Leitet Herunterladen der Datei einDownload

 

Die Auferstehung Jesu

Die Auferstehung aus Sicht eines Historikers.

Kein Ereignis hat die Weltgeschichte so verändert, kein Ereignis ist so umstritten! War das Grab wirklich leer? Ist alles nur eine Erfindung? Was kann man schon über eine so entfernte Zeit sagen? Dr. Jürgen Spieß (Marburg) leitet das Institut für Glauben und Wissenschaft Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.iguw.de.

Redner: Dr. Jürgen Spieß

Datum: 28. November 2007

Ort: Innsbruck / GeiWi

Dateiformat: mp3
Dateigröße: 35,0 MB
Dauer: 0h 55m

Leitet Herunterladen der Datei einDownload

 

Leid - warum läßt Gott das zu?

Wie kann ein Gott - noch dazu ein Gott der Liebe! - Tsunamis, Terroranschläge und tödliche Krankheiten zulassen? Ist der Glaube an den Gott der Bibel dadurch nicht erledigt?

Redner: Andrew Page

Datum: 17. Oktober 2007

Ort: Innsbruck / GeiWi

Dateiformat: mp3
Dateigröße: 32,4 MB
Dauer: 1h 4m

Leitet Herunterladen der Datei einDownload