ÖSM Newsletter 3/2019 - Semesterstart

Liebe Freunde der ÖSM!

Der Newsletter ist ein wichtiger Kanal, um mit dir in Verbindung zu bleiben. Dadurch erhältst du regelmäßig Berichte, Termine und wichtige Updates. Es ist auch möglich zusätzlich 2 x im Jahr den Gebetsbrief der ÖSM per Post oder Email zu erhalten.

Folgende Themen erwarten dich in dieser Ausgabe:

  • Neues Semester - Chancen und Herausforderungen

  • Neue Mitarbeiter - Veränderungen im Team

  • Rückblick - Gottes Treue im letzten Jahr

  • Rückblick - Ein Sommer mit Höhepunkten

  • Vorausblick - Revive Europe

  • Gebetsanliegen

  • Termine

 

 

Neues Semester - Chancen und Herausforderungen

Wir befinden uns vor dem Start eines neuen Studienjahres, die Vorbereitungen sind schon längst im Gange. Am ersten Septemberwochenende trafen sich bereits die Leiter und Leiterinnen der ÖSM Gruppen, es ging um Schulung, Vernetzung und Planung. Graz plant für Ende Oktober größere Hochschultage, in Wien geht es schon Anfang Oktober mit der Welcome-Week los. Das neue Semester bietet wieder viele neue Chancen, um unsere Universitäten und Fachhochschulen mit dem Evangelium zu erreichen. Wir wollen uns Großes von Gott erwarten. Gleichzeitig sind damit viele Herausforderungen verbunden. Buchen von Hörsälen und Infoständen, Finanzen, Manpower für Outreach und eine Menge Aktivitäten. Jede Gruppe sucht engagierte Mitarbeiter, welche frischen Wind in die ÖSM Gruppen bringen und Verantwortung übernehmen. Doch Mitte September weiß man noch nicht, welche Studierenden kommen werden. Noch herausfordernder ist es bei den internationalen Gruppen, wo es jedes Semester Wechsel gibt.

Bitte betet mit uns, dass Gott für alle Bedürfnisse sorgen wird. Die ÖSM möchte Studierenden helfen die Universitäten zu erreichen, die ÖSM möchte die Gemeinde unterstützen fähige Leiter und Leiterinnen auszubilden. Bitte betet, dass dies durch die Arbeit der ÖSM geschehen darf.

 

Neue Mitarbeiter - Veränderungen im Team

Zwei neue Mitarbeiter, zwei Mitarbeiter mussten leider die ÖSM verlassen. Hana war nur für ein Jahr aus London gekommen, um bei der ÖSM ein Praktikum zu absolvieren. In dieser Zeit hat sie die internationale Arbeit in Wien zum Blühen gebracht. Rob Horne musste Österreich leider sehr kurzfristig verlassen. Nach dem Tod seines Vaters, beschlossen sie als Familie nach Australien zurückzukehren; sie werden sich um ihre Mutter kümmern. Rob war Pastor der Gracechurch in Linz und stellte 4 Jahre lang fast 50% seiner Zeit der ÖSM zur Verfügung. Sein Beitrag war sehr wichtig für das ÖSM Team, das in dieser Zeit neue aufgebaut wurde. Wir wollen uns von ganzem Herzen bei Hana und Rob für ihren großartigen Dienst bedanken!

Gleichzeitig dürfen wir uns freuen zwei neue Mitarbeiter gefunden zu haben. Gareth kommt über das ‚Interaction‘ Austausch Programm der IFES nach Wien und wird sich um die internationale Arbeit der ÖSM kümmern. Voraussichtlich wird er für ein Jahr bleiben. Mit ChristopherWurm haben wir einen jungen Österreicher gefunden. Mit September hat er sein Probejahr bei der ÖSM begonnen. Wir hoffen und beten, dass er langfristig ein Segen für die ÖSM Arbeit wird. Gleichzeit ist es für uns als ÖSM eine neue finanzielle Herausforderung.

 

Rückblick - Gottes Treue im letzten Jahr

Ein kurzer Blick zurück auf das letzte Jahr, zeigt uns Gottes Treue. Es wird schon fast zur Gewohnheit, dass wir eine Finanzjahr ohne Verluste abschließen können. Aber das ist nicht selbstverständlich, sondern ein Wunder. Danke aber auch an euch für eure treue, finanzielle Unterstützung! Diese Tatsache hat unseren Glauben gestärkt, sodass wir einem weiteren jungen Österreicher die Chance geben wollen, das Praktikum bei der ÖSM zu absolvieren.

Doch Erfolg wird nicht nur durch Zahlen definiert. Im letzten Jahr ist die internationale Arbeit unter Studierenden gewachsen, sodass es in allen größeren Städten eine internationale Gruppe gibt. Bei ca. 100.000 Internationals pro Jahr in Österreich handelt es sich um einen wichtigen Schlüsseldienst, der noch weiter wachsen muss.

In fast allen ÖSM Gruppen sehen wir Wachstum. Was uns besonders freut, ist das evangelistische Engagement. Aus eigenem Antrieb wurden von Studierenden in allen größeren Städten Hochschultage und evangelistische Aktionen durchgeführt. Mit großem Einsatz wurden Kaffeestände organisiert, Vorträge geplant, Einladungen verteilt und mit Studierenden über den Glauben gesprochen. Viele Nicht-Christen kamen zu den Veranstaltungen, Leben wurden verändert.

 

Rückblick - ein Sommer mit Höhepunkten

Alle 4 Jahre findet die IFES World Assembly statt. 3-11 JULY 2019, Südafrika. Studierende, Vorstandsmitglieder, Unimitarbeiterinnen und Staff kommen aus der ganzen Welt zusammen. Gott gebraucht diese Konferenz in großer Weise, um weltweit die Mission voranzubringen. Aber es werden auch wichtige Entscheidungen für die weltweite Arbeit getroffen. 13 neue Länder wurden unter das Dach der IFES aufgenommen. Die ÖSM war mit 3 Delegierten vertreten. https://ifesworld.org/en/worldassembly/

Credo – was wir glauben. Vom 17-24. August fanden die ÖSM Sommertage statt. Wir blickten mit Christian Hofreiter tiefer in das Glaubensbekenntnis von Nicäa. Warum gab es überhaupt das Bekenntnis und was hat es mit unserem Leben heute zu tun? Neben tiefgründigem, geistlichem Input, steht bei den Sommertagen aber vor allem Erholung, Sport, Spaß und Gemeinschaft im Zentrum. Wir blicken auf eine sehr gelungene Woche zurück.

Beim ÖSM Student Equip, 2-6. Sept in Saalfelden war das Thema Kreuz im Zentrum. Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurden geschult die Bibel zu studieren, eine Andacht oder Predigt aus dem Bibeltext zu erarbeiten. Dieses Training gibt es jedes Jahr um Studierende für ihren Dienst an den Unis und in der Gemeinde auszurüsten.

 

Vorausblick - Revive Europe

Es gibt 5 Gründe, warum du zusammen mit 5.000 Studierenden aus ganz Europa bei Revive dabei sein solltest:

1 Revival – Wir wollen Gott bitten, dass er Europa neu bewegt.

2 Europa – Du hast die Gelegenheit die Vielfalt Europas so zu erleben, wie niemals und nirgends zuvor!

3 Historisch – Revive ist ein historisches, einmaliges Treffen der europäischen Gemeinde. 25 verschiedene Partnerorganisationen sind beteiligt.

4 Ausrüstung – geschult werden, um unseren Glauben frisch und frei zu teilen

5 Party – Wir starten das Jahr 2020 mit der größten Party des Jahrzehnts!

Bitte verpasse die Anmeldung nicht. Infos und Anmeldung findest du hier:  https://www.reviveeurope.org/

 

Gebetsanliegen

Dein Gebet ist ein Schlüssel, damit unsere Arbeit gelingen und Österreich verändert werden kann. Danke für deine Unterstützung, mit der du die Welt veränderst!

  • Vorbereitungen für das neue Semester

  • Neue Studierende und Leiterinnen - dass die richtigen Personen gefunden werden

  • Das neue Staffteam – Teambuilding, Arbeitsschwerpunkte und Strategie

  • Krems und Klagenfurt – dass wieder eine ÖSM Gruppe entsteht

  • Vorbereitungen für Revive – Betet, dass Gottes Wirken sichtbar sein wird.

 

Termine

  • 16-20. Sept 2019, Staff Klausur

  • 18. Okt 2019, World Student day, ifesworld.org/en/wsd/

  • 9. Nov 2019, ÖSM Generalversammlung, Linz

  • 27-31. Dez 2019, Revive, https://www.reviveeurope.org/

  • 2-6. Jan 2020, Praisecamp Wien, https://praisecamp.at/

  • 27-29. März 2020, God@Work, Schloss Klaus

 

Alle Termine und Infos findest du auf www.oesm.at

© ÖSM, ZVR-Nr: 286541861 web@oesm.at ###USER_profile###
###USER_unsubscribe###