Zum Inhalt springen

god@work Online-Seminar

Datum: 6. Juni, 09.45 ankommen, 10.00 Start, 12.00 Ende

Ort: Online
Preis: freiwillige Spende
Anmeldeschluss: 31.Mai

Nachdem wir Ende März leider unser God @Work Wochenende absagen mussten, wollen wir euch einen kleinen Ersatz anbieten.

Warum Arbeite ich? Ist Arbeit nur Mittel zum Zweck? Oder gibt es einen tieferen Sinn für meine Tätigkeiten?

Nach einem kurzen allgemeinen Imput zum Thema Gottes Sicht der Arbeit gibt es drei Seminare zu folgenden Themen:

  1. Fragen rund um den Berufseinstieg
  2. Umgang mit Krisen und Arbeitslosigkeit
  3. Work-life-balance

Jeder Teilnehmer kann sich ein Seminarthema aussuchen.

Danach gibt es noch kurze Erfahrungsberichte und Zeit für Fragen rund um das Arbeitsleben.

Bitte einfach anmelden, und das gewünschte Seminarthema ankreuzen. Link und weitere Informationen zum Seminar werden per Email zugesandt.

Anmelden

// Seminarbeschreibung God@Work Online

Neu im Beruf (Valerie King)

Diese Zeit wird von vielen (oft herausfordernden) Veränderungen auf verschiedenen Ebenen geprägt: Zeit, Geld, Beziehungen, Ziele.  Wir wollen sie mit der biblischen Sichtweise beleuchten, die Mut macht, als Christ am Arbeitsplatz zu bestehen und zu leben. Es wird auch genug Zeit für Fragen und Diskussion geben.

Zielgruppe: Studenten und Jungakademiker (max. 2 Jahre neu im Beruf)

Umgang mit Krisen (Christian Pichler)

Krisen gab es schon vor Corona. Die erste große Krise erlebte ich nach dem Tod meines Bruders. Ich war damals gerade 20 Jahre alt. Wenige Jahre später verlor ich unerwartet meinen Job als Förster. Kurz vor meiner Hochzeit stand ich und meine Frau plötzlich ohne Arbeit und Perspektive da. Doch Gott blieb in all diesen Zeiten treu und führte uns aus den Krisen heraus. Nicht nur, das, er machte sogar noch etwas Besseres daraus. Aber wie gehen wir mit Zeiten der Krise um? Unklare Zukunft? Arbeitslosigkeit? Welche Perspektive gibt uns Gott? Diese und weitere Fragen wollen wir bei diesem Seminar behandeln.

Christian Pichler ist Leiter der ÖSM, Christen an der Uni. Nach seiner Tätigkeit als Förster studierte Christian in Wien Lehramt Biologie und Spanisch. Außerdem studierte er an der EVAK Theologie. Christian ist verheiratet und hat drei Kinder.

Work-Life-Ministry (Manfred & Eva Wieser)

Wir besuchten selbst Seminare über die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie. Worüber wir als Christen kurz nach unserem Studium nur wenig nachdachten, ist die Zeit nach der intensiven Kinderbetreuung. Die Zeitspanne nach dem Selbständig - Werden der Kinder bis zum Ende der Berufstätigkeit beträgt oft 15 Jahre und mehr. Auch haben wir erlebt, dass Trennungen Menschen sehr plötzlich wieder in die Situation versetzen, sich selbst und eine Familie durch Arbeit versorgen zu müssen. Wir werden in unserem Seminar über unsere Erfahrungen berichten und die Bedeutung von Arbeit für Männer und Frauen aus einer Sicht lange gelebter Nachfolge mit Euch diskutieren.

Eva und Manfred Wieser haben sich im Studium in Innsbruck kennengelernt. Sie betreiben als Fachärzte für Dermatologie eine gemeinsame Praxis in Salzburg und haben drei nunmehr erwachsene Söhne. Ihr geistliches Zuhause ist die Kirche unter den Menschen (KuM), sie engagieren sich zudem weiterhin in der ÖSM, wie auch zuletzt in der Internationalen christlichen Medizinerarbeit.


Save the Date: God @Work 2021

Das Wochenende für Absolventen, Berufseinsteiger, Berufstätige und Jobsuchende.

Datum: 16.-18. April 2021
Ort: Schloss Klaus in Oberösterreich