Zum Inhalt springen

God@Work - 14. - 16. April 2023

Save the date

Das nächste god@work Wochenende ist für 14. - 16. April 2023 geplant.

Seit 2010 bietet die ÖSM jährlich ein spezifisches Wochenende für Studierende (kurz vor dem Abschluss), Absolventen, Berufseinsteiger, Berufstätige und Jobsuchende an, die in ihrem Umfeld authentische Christen sein wollen. Auch von 14.-16. April 2023 wird es wieder die Möglichkeit geben, sich anhand von Bibelarbeiten, Seminaren und Diskussionen, den zahlreichen Herausforderungen rund um den Arbeitsplatz zu stellen. 

Die Themen für das Wochenende basieren auf einem für Österreich neuen Angebot: „Graduate Impact“ unterstützt und fördert junge Menschen sich als Botschafter für Christus in der Arbeitswelt zu positionieren.

Redner

Als Hauptredner kommt Christel Lamère Ngnambi, ein Belgier kamerunischer Herkunft, zu uns nach Schloss Klaus. Christel setzt sich leidenschaftlich für die Nachfolge Christi im öffentlichen Segment ein. Als Politikwissenschaftler faszinieren ihn besonders die Bereiche Menschenrechte, Armut, Migration und Umwelt und die Überschneidung mit dem Glauben. Er unterstützt junge Erwachsene bei imagoDei in Frankreich und Cross-Current (IFES), damit Gott in Europa wieder Bedeutung zugesprochen wird. Seine Inputs werden auf Englisch gehalten. Das Wochenende findet sonst auf Deutsch statt.

Location

Schloss Klaus ist ein internationales christliches Freizeitzentrum und Bildungshaus. Die „Missionsgemeinschaft der Fackelträger – Schloss Klaus“ ist ein in Österreich eingetragener, gemeinnütziger, evangelisch-kirchlich anerkannter Verein, der in überkonfessioneller Offenheit tätig ist. Schloss Klaus arbeitet in der weltweiten und überkonfessionellen Familie von Torchbearers International mit.

1170 das erste Mal urkundlich erwähnt, ist Schloss Klaus ein Ort mit Geschichte. Anfangs nur aus einer Burg bestehend, kommt 1578 ein Schloss dazu. Durch die Jahrhunderte ist der Ort gekennzeichnet von Aufbruch, Umbruch, Rückeroberung, Niedergang und Neuanfängen. 1963 beginnt die eigentliche Geschichte als Jugendfreizeitzentrum der Missionsgemeinschaft der Fackelträger. Wer mehr wissen möchte, liest man besten hier weiter.

Schloss Klaus, eine Burg mit Schloss am Rande des Ortes Klaus im Süden Oberösterreichs strategisch günstig auf einem kleinen Hügel gelegen an einer der engsten Stellen des Tales, wo der sonst wilde Steyrfluss zum Klauser Stausee aufgestaut wurde, angeschmiegt an die Nordseite umgebenden Berge der Phyrn-Priel Region.

Weitere Infos zu Schloss Klaus findest unter der Adresse schlossklaus.at